Archiv der Kategorie: 1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg: Tabellenführung verteidigt – In den Aufstiegsspielen gegen Kickers Offenbach?

Mit einem in dieser Form nicht unbedingt zu erwartenden 4:0 bei Carl Zeiss Jena hat der 1. FC Magdeburg seine Tabellenführung in der Regionalliga Nordost erfolgreich verteidigt. Christian Beck brachte Magdeburg in der 17. Minute in Führung und noch vor der Pause machten ein Eigentor von Jenas Pierre Becken sowie ein Treffer von Nils Butzen praktisch alles klar. Butzen legte dann vier Minuten vor dem Ende noch das Tor zum 4:0-Endstand nach.

Weil der punktgleiche FSV Zwickau bei Viktoria Köln mit 4:2 gewann, bleibt es allerdings im Rennen um die Meisterschaft unverändert spannend. Mit drei Siegen in den verbleibenden Partien gegen den BFC Dynamo, bei Hertha BSC II und gegen Viktoria Berlin hat der FCM allerdings alles in der eigenen Hand.

Schwerstmögliches Los Offenbach?

Platz eins wäre freilich längst nicht gleichbedeutend mit dem Aufstieg, denn die Auslosung der Aufstiegsspiele ergab für den Nordost-Meister den vielleicht schwerstmöglichen Gegner – die Offenbacher Kickers. Der OFC verlor zwar am Wochenende mit 0:2 beim 1. FC Kaiserslautern, führt die Tabelle der Regionalliga Südwest aber trotz harter Konkurrenz durch den 1. FC Saarbrücken und den SV Elversberg mit zehn Punkten Vorsprung an.

Zudem muss der Nordost-Meister, egal ob Magdeburg oder Zwickau, das Rückspiel auf dem Bieberer Berg bestreiten, wo das Publikum gerade in engen Spielen nicht selten der zwölfte Mann für die Kickers ist.

Aufstiegsspiele zur 3. Liga sind für Mittwoch, den 27. Mai, und Sonntag, den 31. Mai, angesetzt. Die genauen Anstoßzeiten werden erst noch bekannt gegeben. Vermutlich dann, wenn die Paarungen feststehen.